Neueste Blog Einträge

Datenschutzverstoß: unberechtigte SCHUFA-Meldung gleich 1.000,- EUR DSGVO-Schadensersatz

Nach Ansicht des Landgericht Lüneburg, Urteil vom 14.07.2020, Az.: 9 O 145/19 macht sich eine Bank, die unberechtigt Daten des Schuldners an die SCHUFA  übermittelt Schadensersatzpflichtig. Im konkreten Fall wurde die Bank zu einer Zahlung in Höhe von 1.000 €  verurteilt. Der Kläger unterhielt bei der beklagten Bank ein  Bankkonto. Die Bank  tätigte ein unbegründete… Weiterlesen

Veröffentlicht am 03.02.2021. Kategorie: Allgemein