Neueste Blog Einträge

Datenschutzverstoß: unberechtigte SCHUFA-Meldung gleich 1.000,- EUR DSGVO-Schadensersatz

Nach Ansicht des Landgericht Lüneburg, Urteil vom 14.07.2020, Az.: 9 O 145/19 macht sich eine Bank, die unberechtigt Daten des Schuldners an die SCHUFA  übermittelt Schadensersatzpflichtig. Im konkreten Fall wurde die Bank zu einer Zahlung in Höhe von 1.000 €  verurteilt. Der Kläger unterhielt bei der beklagten Bank ein  Bankkonto. Die Bank  tätigte ein unbegründete… Weiterlesen

Veröffentlicht am 03.02.2021. Kategorie: Allgemein

Datenschutz aktuell: Zahlreiche Unternehmen verstoßen beim Datentransfer in die USA gegen weiter gegen EU-Recht

Wie das Handelsblatt mitteilt, verstoßen immer noch unzählige Unternehmen Datentransfer in die USA gegen weiter gegen EU-Recht. Dies habe eine Studie ergeben. Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/datenschutz-studie-zahlreiche-firmen-verstossen-beim-datentransfer-in-die-usa-gegen-eu-recht/26850752.html Bekannter Maßen hat der Europäischen Gerichtshofs (EuGH) im Jahr 2020  den Transfer personenbezogener Daten europäischer Bürger in die USA, den sogenannten Privacy Shield, für nichtig erklärt, sog. Schrems II Urteil. Das… Weiterlesen

Veröffentlicht am 26.01.2021. Kategorie: Allgemein

Datenschützer warnen vor der neuen Audio-App “Clubhouse”

Die  in Deutschland aktuell gehypte Plattform „Clubhouse“ verstößt nach Einschätzung des Hamburger Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar gegen europäische Regeln. Dies berichtet das Handelsblatt. Die Clubhouse-App landete am Dienstag auf Platz eins der Charts im Apple Store. Nach Ansicht von Johannes Caspar zeige die gesamte Datenschutzarchitektur  App Clubhouse dass der Dienst offenbar zu schnell gewachsen sei und… Weiterlesen

Veröffentlicht am 20.01.2021. Kategorie: Allgemein

Datenschutz – Millionenbußgeld für noteboksbilliger.de

Niedersachsens Datenschutzbeauftragte hat gegen notebooksbilliger.de ein Bußgeld von mehr als zehn Millionen Euro verhängt. Das Unternehmen weist die Vorwürfe allerdings zurück. Das Unternehmen hat laut über mindestens zwei Jahre seine Mitarbeiter per Video überwacht, ohne dass es eine Rechtsgrundlage hierfür gab. Die Videoüberwachung erfasste unter anderem Arbeitsplätze, Verkaufsräume, Lager und Aufenthaltsbereiche. Auch Kunden des Unternehmens… Weiterlesen

Veröffentlicht am 11.01.2021. Kategorie: Allgemein

DSGVO – Bundesnetzagentur verhängt Bußgeld in Höhe von 145.000 € wegen unerlaubter Telefonwerbung

Urteil, Datenschutzverstoß,

Callcenter Cell it muss Bußgeld in Höhe von 145.000 € zahlen! Das Callcenter hat im Auftrag von Mobilcom-debitel Kunden des Mobilfunkanbieters Zusatzdienstleistungen untergeschoben und teilweise auch in Rechnung gestellt, die sie überhaupt nicht bestellt hatten. Außerdem hat das Callenter für den Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland Fernsehen eine telefonische Neukundenakquise übernommen, obwohl keine gültige Werbeeinwilligung der Angerufenen… Weiterlesen

Veröffentlicht am 08.01.2021. Kategorie: Allgemein